Du bist bei mir richtig, wenn

  • Du in den Bereichen Liebe, Beruf und Familie mehr erreichen willst
  • Du das Gefühl hast, Dein Potential besser ausschöpfen zu wollen
  • Du von Gefühlen wie Angst, Wut und Traurigkeit ausgebremst wirst
  • Du Dir mehr Leichtigkeit und Freude im Leben wünschst
  • Du Dir einen besseren Umgang mit z.B. Dir selbst, Deinen Freunden, der Familie wünschst
  • Du etwas verändern willst
  • Du in einer schwierigen Situation eine Lösung suchst

Noch nicht sicher, ob Du bei mir richtig bist?

Nimm gern Kontakt mit mir auf und wir klären  Deine Fragen.

Wichtiges, das es noch vorab zu wissen gilt:

Die Beratung findet an Deinem persönlichem Wohlfühlort statt. Das kann z.B. im Café, bei Dir zu Hause oder in meinen Räumlichkeiten in Barsbüttel und Oststeinbek oder an einem anderen Ort i.d. Metropolregion Hamburg sein.

Der Preis und die Dauer meiner Beratungsleistung liegen für 60 Minuten bei 60,- EUR. Kosten der Anfahrt zu bestimmten Orten kommen gesondert hinzu. Im Regelfall werden zunächst zwischen drei und fünf Beratungen von meinen Kunden gewünscht. Schon nach den ersten Beratungen wirst Du wissen, wie gern und oft Du wieder mit mir sprechen magst.

Noch unsicher?

Irgendwie bist Du auf dieser Internetseite gelandet und bist unsicher, ob so eine Beratung, so ein Coaching Dir helfen kann? Und am liebsten würdest Du Mäuschen spielen und einfach mal dabei sein? Damit Du weißt, was „hier“ eigentlich passiert?

Vielleicht hilft Dir die folgende Beschreibung, mein Versuch, für Menschen wie Dich (Du bist nicht allein mit Deinem Wunsch) einen Ablauf zu skizzieren, möglichst detailliert und möglichst authentisch. Schließlich wirst Du 60min Deiner Zeit mit mir verbringen und sollst ja auch über Dich reden, was Dir vielleicht gar nicht so leicht fällt, ja sogar Unbehagen auslöst? Verstehe ich, ehrlich gesagt, gut und hoffe Folgendes schenkt Dir mehr Klarheit:

Du erscheinst an einem Ort Deiner Wahl (zu Hause, Café, Beratungsraum o.Ä.) und ich nehme Dich in Empfang, sage die üblichen Sätze, wenn man so aufeinandertrifft, wie z.B. „Hast Du gut hergefunden?“, „Komm doch erstmal in Ruhe an“ „Möchtest Du einen Tee oder Kaffee?“. Wenn es gut läuft, entsteht schnell eine entspannte Atmosphäre und das Gefühl als würden wir uns schon ewig kennen. Dann richten wir uns auf unseren Plätzen ein und beginnen damit, dass Du erzählst: aus Deinem Leben, wie es Dir  gerade geht und wo es für Dich im Moment nicht mehr ganz passend ist. Und dann fange ich an Fragen zu stellen, vielleicht auch ungewöhnliche oder überraschende, vor allem aber in der Regel viele Fragen. Aber auch hier kein Grund zur Sorge, Du bestimmst das Tempo und den Inhalt. „Alles kann, nichts muss“, lautet die Devise. Und dann kommt der sogenannte IST-SOLL Abgleich, nämlich die Frage, wie sollte es denn eigentlich sein, in Deinem Leben, mit Deinem Partner, Deinem Beruf, oder Deiner Familie. Das kann manchmal knifflig sein, denn manchmal weiß man das gar nicht so genau oder man weiß nur eine Variante, bei der eine andere Person einfach anders sein müsste und in unserer Vorstellung sei dann das Problem gelöst. So ist es nur leider nicht, es geht immer darum, was wir ändern können. Da komme ich dann wieder ins Spiel und erforsche mit Dir, was Du gern anders hättest oder mehr hättest oder weniger. Hierfür nutze ich z.B. Mittel wie die Skalierung oder andere systemische Methoden. Dies hilft auch gleich zu schauen, wie denn für Dich ein nächster guter Schritt aussehen kann. Also was Du anders machen könntest. Wenn wir den erarbeitet haben, probierst Du das zu Hause aus, übst das und dann sehen wir uns wieder und überprüfen das Erarbeitete und gestalten Deinen nächsten Schritt, bis Dein IST-Zustand durch Dein Handeln zu Deinem SOLL-Zustand geworden ist und Du wieder leichter und fröhlicher Dein Leben lebst.

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich gern und ich beantworte noch auftretende Fragen am Telefon oder per E-Mail persönlich.

„Jedes Ding hat drei Seiten. Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe, und eine, die wir beide nicht sehen.“
Paul Watzlawik

Was uns im Leben am meisten durcheinander bringt, ist das Bild in unseren Köpfen, das uns sagt wie es auszusehen hat. (Unbekannt)

,